Elternakademie in der Paul-Gerhardt-Schule

Die „Elternakademie Vest“ ist eine abendliche Informationsveranstaltung zum Thema „Ausbildung und Beruf“. Sie findet alle 2 Jahre im Forum des Schulzentrums statt und wird gemeinsam mit der Christoph-Stöver-Realschule , der Friedrich-Fröbel-Schule, der Agentur für Arbeit Recklinghausen, der Handwerkskammer Münster, der IHK Nord-Westfalen sowie dem Verein ‚Jugend in Arbeit e.V. Recklinghausen durchgeführt.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten haben hier die Möglichkeit, auf einer „Ausbildungsbörse“ sowie in verschiedenen „Workshops“ zum Thema „Ausbildung und Beruf“
  • in direkten Kontakt mit Vertretern von Firmen, Betrieben, Einrichtungen, Kammern sowie der Berufsberatung der Agentur für Arbeit zu treten,
  • Gespräche zu führen,
  • sich über Ausbildungsberufe und Ausbildungsanforderungen zu informieren,
  • Kontakte zu knüpfen,
  • Informationen zu Bildungsgänge an Berufskollegs zu erhalten
  • sowie Hilfestellungen und Anregungen zu bekommen, wie sie ihr Kind tatkräftig bei der Berufswahl unterstützen können.


  • Die „Elternakademie Vest“ war bislang immer sehr erfolgreich. Es gelang uns, eine große Zahl von Eltern anzusprechen und für diese Veranstaltung zu gewinnen.

    Auf Seiten der Wirtschaft stieß unser Anliegen ebenfalls auf große Resonanz: insgesamt 27 Firmen, Betriebe und Einrichtungen – vom mittelständischen Betrieb bis hin zum Großunternehmen – nahmen an dieser Veranstaltung teil, stellten sich den Fragen der Eltern und Erziehungsberechtigten und brachten sich auch im Rahmen der verschiedenen Workshops ein

    Der Landrat des Kreises Recklinghausen, Cay Süberkrüb, übernahm die Schirmherrschaft der letzten „Akademie Vest“ und hielt die Eröffnungsrede