Bewerbungstraining

Bewerbungstraining in den Jahrgangsstufen 9 und 10


Die Schüler lernen im Rahmen ihres Unterrichts in den Fächern Deutsch und Arbeitslehre/Wirtschaft, eine aussagefähige Bewerbungsmappe zu erstellen, üben verschiedene Formen von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben und lernen Berufseignungstests kennen.
Darüber hinaus absolviert jede Schülerin / jeder Schüler der Jahrgangsstufe 9 mit 2 Beratungslehrer/innen der PGS ein individuelles Vorstellungsgespräch, das mit dem Camcorder aufgezeichnet und anschließend ausführlich besprochen und reflektiert wird.

Bewerbungswerkstatt für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10

Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 haben die Möglichkeit, an mehreren Tagen der Woche die „Bewerbungswerkstatt“ aufzusuchen.

Die „Bewerbungswerkstatt“ findet statt im “Berufsorientierungsbüro“ (BOB) der Paul-Gerhardt-Schule und wird von erfahrenen Lehrkräften begleitet. Die Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, sich per Internet oder mit Hilfe der Ausbildungsstellenbörse der PGS über freie Ausbildungsstellen zu informieren, Telefonate mit Betrieben zu führen, ihre Bewerbungsmappen unter fachkundiger Anleitung von Lehrkräften zu erstellen und auf formale und inhaltliche Korrektheit überprüfen zu lassen.