Tag der Betriebe


Um allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 - 10 die Möglichkeit zu einem persönlichen Dialog mit Firmenvertretern zu geben und sich vor Ort gezielt über Ausbildungsmöglichkeiten und -chancen zu informieren, veranstaltet die Paul-Gerhardt-Schule regelmäßig einen „Tag der Betriebe“ in der Mensa des Schulzentrums. Ca. 25 Betriebe, Unternehmen und Einrichtungen der Region, Vertreter der IHK Nord-Westfalen, der Handwerkskammer Münster, der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen, der Agentur für Arbeit, des JobCenters präsentieren sich dort und stellen eine Vielzahl unterschiedlicher Ausbildungsberufe vor. Die Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, ausführlich mit Firmenvertretern und Auszubildenden zu sprechen, sich über Inhalte und Anforderungsprofile verschiedener Berufe zu informieren, Kontakte zu knüpfen und sich um Praktikums-oder Ausbildungsstellen zu bewerben.
Die Ausbildungsbörse wird seit mehreren Jahren gemeinsam mit der benachbarten Christoph-Stöver-Realschule sowie der Friedrich-Fröbel-Förderschule durchgeführt.